Wilde Waldküche


Diese Fortbildung steht in erster Linie denjenigen offen, die bei Erlebnis Natur die Weiterbildungen "Raus in den Wald" oder "Umweltpädagogik im Elementarbereich" bereits besucht haben.

Haben Sie an dieser Fortbildung Interesse , aber noch an keiner der oben genannten Weiterbildungen teilgenommen , schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular. Sollten Plätze frei sein, vergeben wir diese auch an neue Bewerbende und informieren Sie zeitnah darüber.

Sie möchten die Grundlagen der Outdoor- und Lagerfeuerküche kennen lernen und gleichzeitig erfahren, wie man diese mit Kindern umsetzen kann?

Bei diesem eintägigen Kochseminar haben Sie die Gelegenheit dazu und lernen , wie Sie das "DRAUSSEN-KOCHEN" für Kinder erlebbar machen können.

In der freien Natur wird das entsprechende Equipment vorgestellt und ausprobiert.
Insbesondere werden Ihnen die Einsatzmöglichkeiten von Dutch Oven und Eintopfofen in Theorie und Praxis vorgestellt.

Sie lernen leckere Rezepte kennen und bekommen vom Profi allerhand Tipps und Hinweise zum Kochen mit Kindern - sei es zu den geeigneten Werkzeugen, Sicherheitsaspekten oder auch zur pädagogischen Begleitung der Kinder beim Kochen.

Beim gemeinsamen Verzehr unserer leckeren selbst zubereiteten Gerichte können Rezepte ausgetauscht, Erfahrungen berichtet, oder auch noch offene Fragen besprochen werden.

Referent:
Sven Sasse-Rösch, gelernter Koch und jetzt als pädagogische Fachkraft im Kindergarten tätig.
Er kocht regelmäßig gemeinsam mit den Kids draußen oder in der Kita.

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte, die bereits eine Seminarreihe bei Erlebnis Natur besucht haben und deren Kolleginnen und Kollegen

Termin:
Samstag, 04. Mai 2024

Seminarort:
Waldklassenzimmer Karlsruhe

Kosten:
Die Teilnahmegebühr beträgt 115€ inkl. Lebensmittel und Skript

Seminarzeiten:
9:00Uhr bis 17:00Uhr

Bewerbungsformular "Wilde Waldküche" am 04.05.2024

Mit diesem Formular können Sie sich direkt per E-Mail bei uns für die Weiterbildung bewerben.

Daten der Bewerberin / des Bewerbers (Vertragspartner)

Rechnungsempfänger

Sofern die Teilnahmegebühr nicht von Ihnen persönlich bezahlt wird, geben Sie in den folgenden Feldern bitte die vollständigen Daten des Rechnungsempfängers (z.B. des Arbeitgebers) ein. Andernfalls tragen Sie hier bitte nochmals Ihre persönlichen Daten ein.

Die zugrundeliegende Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Die zugrundeliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier